Heideterrier Moritzburg | Über uns

Torsten Trepte

Heideterrier MoritzburgTorsten, Jahrgang 1972 , bekam  die Jagd schon in die Wiege gelegt. Opa und Vater waren leidenschaftliche Jäger mit eigenem Revier in den Wäldern von Moritzburg .

Torsten hat die Jagd und die Jagd mit Hunden von der Pieke auf gelernt. So kam es wie es kommen musste und er machte 1990 seinen Jagdschein.

Bis jetzt führte er Weimaraner, Deutsch Kurzhaar, Deutsch Langhaar, Deutsch Drahthaar und Rauhhaarteckel  auf Prüfungen und natürlich im ständigen praktischen Jagdbetrieb. Dazu gehörten Einsätze im eigenen Revier in Brandenburg und in Sachsen, sowie Nachsuchen in  Nachbarrevieren und im Revier von befreundeten Jägern.

Anfang 2013 stieß Torsten mit großen Interesse auf die Rasse „Heideterrier“ und beschäftige sich intensiv mit bis dahin für ihn unbekannten Jagdhunderasse.

Im Oktober 2013 war es dann soweit und der erste Heideterrier zog bei Torsten ein.

Doreen Klaus

Heideterrier MoritzburgDoreen, Jahrgang 1979, ist mit den Langhaardackeln ihres Opas aufgewachsen und hat seit ihrem 11. Lebensjahr aktiv Gebrauchshundesport betrieben. Sie führte Deutsche Schäferhunde, Deutsche Boxer, Malinois und Bullterrier. Sie ist dann durch einen Freund zur Jagd gekommen und auf Drückjagden immer mit durchgelaufen… Es dauerte nicht lange und sie machte 2010 ihr „Grünes Abitur“. Sie führte und führt seitdem verschiedene Rassen z.B. Deutsch Drahthaar, Deutscher Jagdterrier, Parson Russell Terrier, Rauhhaarteckel und natürlich Heideterrier. Seit 2011 ist der Rauhhaarteckelzwinger „vom alten Friedrich“ auf ihren Namen geschützt.

Heideterrier Moritzburg

Pascal – unser Nachwuchs Meuteführer

Ausbildungsnachweise & Genehmigungen